LINITY
IN LOVE WITH CARBON

LINITY. Designstudio und Manufaktur für Möbel aus Carbonfasern mit Sitz in Stuttgart, Deutschland. Gegründet von den beiden Architekten Jakob Weigele und Manuel Scholz, die sich auf innovative Kohlefaser-Produkte spezialisiert haben. 

Einzigartig ist das Fertigungsverfahren, das seine Inspiration in der Natur gefunden hat und in einer automatisierten Formanpassung vollendet wird.

Die Geschichte begann mit einem Forschungsprojekt über neue Herstellungsmethoden, die auf der genialen Konstruktion der Hummerschale basiert. Die Idee war es, einen Roboter zum Aufwickeln von Carbonfasern zu entwicklen, der auf dieser Basis aufsetzt und arbeitet. Die so entstandene Struktur wurde aus Kohlenstoff- und Glasfasern hergestellt. Sie führte zu großem Erfolg und wurde weltweit vorgestellt.

Auf der Grundlage unseres Forschungshintergrunds entwickeln sich unsere Produkte aus einer Kombination von Materialeigenschaften, Fertigungstechnologie und einfachen Designparametern. Anstatt ein Material in ein vorgegebenes Design einzupassen und ein geeignetes Herstellungsverfahren zu finden, beschränken wir den Design-Input auf ein Minimum und schaffen einen Formfindungsprozess, der durch das Material und die Herstellung bestimmt wird. Dies führt zu einem natürlichen und harmonischen Design. Meistens wird dies als interessant und aufregend, aber gleichzeitig auch als logisch und verständlich empfunden, genau wie die Baustrukturen in der Natur.

Jakob Weigele

Das gesamte Produkt wird mit einem durchgehenden Carbonfaser-Roving gewickelt. Auf diese Weise wird erreicht, dass bei der Produktion keine Kohlefasern verschwendet werden.

Manuel Scholz

    

    

   

  

CARBONMÖBEL
Complexity meets timeless design

Wenn man das Design des Produkts herunterbricht, ist die Basis der Tischkreis, dessen Durchmesser, die Höhe und der Faserabstand. Dies führt zu einer einfachen hyperbolischen Geometrie. Sobald sich die Fasern jedoch kreuzen, ändert sich die Geometrie entsprechend den Kräften zwischen den Fasern aufgrund des kernlosen Produktionsaufbaus. Das Ergebnis ist ein natürliches und einzigartiges Design.

Letztendlich stellt das Produkt eine innovative und effiziente Herstellungsmethode mit einem Hochleistungsmaterial dar, das den Haupteinfluss auf die Geometrie hat. Das Ergebnis ist ein einzigartiges und außergewöhnliches Design, aufregend und harmonisch zugleich bis ins kleinste Detail.

Das gesamte Produkt wird mit einem durchgehenden Carbonfaser-Roving gewickelt. Auf diese Weise wird erreicht, dass bei der Produktion keine Kohlefasern verschwendet werden.

Das Design von Linity ist nicht zufällig gewählt, sondern entwickelt sich aus den Materialeigenschaften und dem Herstellungsprozess. Dies führt zu einer natürlichen, fließenden Form, kombiniert mit Klarheit und Logik. Mit großem Aufwand in der Designentwicklung erreichen wir ein harmonisches und spannendes Produkt bis ins letzte Detail.

Federleicht. Robust. Outdoorgeeignet. Formschön. – Wir finden die Möbel von Linity einfach genial.

JUST BLACK + WHITE
Material.

Wir sind spezialisiert auf die Verarbeitung von Fasermaterialien aller Art. Es werden nur die Rohfasern als Rovings verwendet. Schicht für Schicht werden die Fasern zu einer Endlosschleife gewickelt und formen das Produkt zu einem Objekt, das alle Aspekte von Funktionalität und Design integriert. Innerhalb des Herstellungsprozesses wird kein Fasermaterial verschwendet!

Prozess.

Unser Herstellungsprozess kombiniert hochwertige Handwerkskunst mit Innovation. Der Prozess führt zu unserem einzigartigen und groben Design, das unsere Philosophie von Transparenz und Ehrlichkeit in das Produkt einfließen lässt. Dies steht auch in perfekter Harmonie mit der großen Verbindung zwischen Herstellung und Materialeigenschaften.

Integration.

Unsere Produkte zeichnen sich durch eine enge Beziehung zwischen Design, Material und Prozess aus. Diese Herstellungsprinzipien sind auch in der Natur zu finden. Sie führen zu effizientem Design, maximaler Ausnutzung der Materialeigenschaften und flexibler Fertigung.